Sobamin

Artikel-Nr.: 1093

Nicht auf Lager, normalerweise innerhalb 1 Woche da.

ab 8,40
Produktpreis enthält gemäß §19 UStG keine Umsatzsteuer Versand
Versandgewicht: 300 g


Sobamin®

Einzelfuttermittel

Je nach Packungsgröße für Hunde, Katzen und Kanninchen, Ziervögel, sowie Zoo- und Heimtiere.

PZN-07382594

150 g bzw. 550g Pulver

freiverkäuflich

Zur Verdauungsoptimierung, zur Stoffwechselregulation und als Immunmodulator für ein empfindliches Verdauungssystem

Ein gesunder Darm sorgt für Wohlbefinden und Vitalität. Sobamin® ist angezeigt bei:

● Verdauungstörungen

● Schlechter Haar–, Schuppen– oder Federbildung

● Durchfallneigung

Die im Sobamin®  enthaltenen natürlichen Huminstoffe bedecken und beruhigen die Nervenendigungen in den Schleimhäuten von Magen und Darm und stärken somit die Abwehrkräfte. Durchlässige Schleimhäute werden vor gefährlicher Austrocknung geschützt, wodurch das darmgebundene Immunsystem stimuliert und merklich entlastet wird. Unerwünschte Stoffwechselprodukte des Körpers oder der Darmflora werden gebunden und ausgeleitet, was im erheblichen Maße zur Aufrechterhaltung physiologischer Normalzustände beiträgt. Die Verdaulichkeit des Speisebreis verbessert sich deutlich.

Zusammensetzung:
Cellu-Lingo-Karbonisolat (CLK-WH67®)

Analytische Bestandteile und Gehalte:
Rohfaser 6,38 %.

Anwendungsempfehlung:
Die empfohlene Tagesmenge von je 1 g pro 1 kg Körpergewicht unter das Futter mischen. Für die Individualtränke per Pipette (z.B. in der Rekonvaleszenz oder bei manchen Ziervögeln bzw. Charmäleons) etwa 1 g SOBAMIN in 10 ml Tränkflüssigkeit aufschütteln. Kurmäßige Anwendung über 30 Tage, danach 10 Tage pausieren. Ältere und sensible Tiere können längere Zeit mit SOBAMIN versorgt werden.

Quelle: Angaben der Umverpackung

Hersteller: WH Pharmawerk Weinböhla GmbH, 01689 Weinböhla

----------------------------------

Beratungen bei mitomedvet.de:

Mein Name ist Anke Watty. Ich bin Diplom-Biologin, Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin für Tiere. Meine Spezialgebiete sind chronische Erkrankungen und Stoffwechselstörungen bei Pferd, Hunden und Katzen. Ich berate Sie gerne und beantworte Ihre Fragen und geben Ihnen Empfehlungen und Tipps zur Behandlung z.B. von KPU, Azidose, metabolisches Syndrom, Nierenerkrankungen, Hufrehe, Cushing oder PSSM. Auch für alle anderen Probleme rund um Ihr Tier, wie z.B.  Sehnen- und Gelenkserkrankungen, Arthrose oder Darmprobleme finde ich zusammen mit Ihnen (und Ihrem Tierarzt bzw. Tierheilpraktiker/-physiotherapeut) Lösungen.

Um Sie umfassend und fachgerecht beraten zu können schreiben Sie am besten schreiben eine Mail an info@tierheilpraxis-watty.de mit einer kurzen Beschreibung des Problems und ich gebe Ihnen nach der Bezahlung des vereinbarten  Beratungshonorars (30 Minuten 35,00€)  einen telefonischen Beratungstermin.

Ich freue mich Ihnen helfen zu können.

Ihre

Anke Watty

 

Diese Kategorie durchsuchen: Einzelfuttermittel für Hunde