Hormonhaushalt

Sortieren nach:

Natürliche und nachhaltige Ergänzungsfuttermittel (Futterergänzungen), die dem Hund helfen können, den Hormonhaushalt zu stabilisieren in nahezu plastikfreien Verpackungen

Hormone steuern die Körperfunktionen Deines Hundes. Wichtige hormonproduzierende Organe sind z.B. die Hirnanhangdrüse oder die Schilddrüse. Auch Hunde können beispielsweise unter einer Schilddrüsenunterfunktion leiden. Hormonstörungen haben Auswirkungen auf alle Körperfunktionen. Deshalb ist es wichtig, mögliche Hormonstörungen zu erkennen und gegebenenfalls zu therapieren. Es gibt viele natürliche Futterzusätze, die die Regulation der Hormone unterstützen können.